Anne Robotka Friedrich Waldenbuch

Gründertipp #81 – Du musst mit Anfangsverlusten rechnen

Gründertipp # 81 - Du musst mit Anfangsverlusten rechnen

Wenn Du Deinen Finanzplan schreibst, und dabei besonders, wenn Du Deine Einnahmen planst, musst Du sehr vorsichtig sein.
👉Tipps vom Gründerlotsen
💡Rechne besser mit einem langsamen Anfang.
💡 Das heißt, erwarte nicht, dass Dir die Kunden ‚die Bude einrennen‘.
💡 Du bist neu am Markt, man wird noch nicht viel Vertrauen zu Dir und Deinem Angebot haben.
💡 Du hast wahrscheinlich noch keine oder wenige Referenzkunden. Also wirst Du nur langsam erste Kunden gewinnen.
💡 Deine ersten Kunden werden vielleicht auch nach Rabatten fragen, mit dem Argument, dass sie ja, gewissermaßen, Testkunden sind.
💡 Sie werden auch nicht sofort bei Rechnungsstellung zahlen, sondern Zahlungsziele, wie jeder gute Kaufmann, ausnutzen.
➡️ Also plane viel für Marketing und Vertrieb zu tun, aber plane vorsichtig bei Deinen Einnahmen.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top